Behandlung des polypharmazierten Patienten – Komplex, aber nicht unmöglich

Dass die Behandlung des älteren, polypharmen Patienten hohe Ansprüche an den behandelnden Arzt stellt bedarf keiner Diskussion. Mehr Krankheiten führen zu mehr Medikamenten, mehr Medikamente zu mehr Nebenwirkungen. Zur Verhinderung einer nicht enden wollenden und ständig unter Veränderung stehenden Arzneimittelliste muss  zu einem frühen Zeitpunkt des Behandlungskonzepts ein Umdenken stattfinden.

Fotolia/jrwassermann

Fotolia/jrwassermann

Weiterlesen