AG Nachwuchs – was soll das eigentlich?

„Vor ein paar Semestern war doch da mal so eine Vorlesung über Diabetes. Da wurde kurz was über die Pathophysiologie, Insulin und ein bisschen was über andere Medikamente erzählt. Also nun gut, dann halt noch ein Seminar dazu. Wenn’s sein muss…“ So ähnlich denkt wohl leider der Großteil der Medizinstudierenden vor einem Seminar über Diabetes.

Auf dem Diabetes Kongress in Hamburg ergab sich daraus – auf Initiative des „Aachener Blocks“ unter den Reisestipendiaten – die Gründung der AG Nachwuchs. Ursprünglich, um die Lehre an den Universitäten zu verbessern und die Studierenden für Diabetes mellitus zu begeistern. Weiterlesen

Weiterlesen