Dem Diabetes davonlaufen – jeder ist gefragt, auch Sie!

Prävention ist zwar in den Praxen, jedoch noch nicht im Alltag angekommen.  Das Projekt „Dem Diabetes davonlaufen– 10.000 Schritte mit dem Ankerprinzip“ soll dies ändern. Es ist ein App-basiertes, neues Präventions-Produkt, welches den Großteil der Bevölkerung erreichen soll.

Turnschuhe

Fotolia

Viele Studien haben gezeigt, dass 10.000 Schritte pro Tag eine wirksame Prävention praktisch aller Krankheiten darstellt. Ziel der App ist es, mithilfe von Motivation durch Erfolg und Gewinn, Aussicht auf Verlust, sowie soziale Unterstützung die Nutzer am Ball zu halten.

Jeder Nutzer setzt einen selbstgewählten Betrag darauf, dass er die 10.000 Schritte täglich zurücklegt. Dieser Betrag wird bei Scheitern an die anderen erfolgreichen Nutzer aufgeteilt. Erreicht der Nutzer das Ziel, behält er seinen Einsatz.

Als größter Motivator dient aber wohl der Vergleich mit Kollegen und Freunden. Und was soll man sagen, wenn man als Arzt von seinen Patienten auf das etwaige Nichterreichen des Tageszieles angesprochen wird? Schließlich hat man als Vorbild eine gewisse Veranwortung.

Momentan befindet sich die App „ankersteps“ noch in der Testphase. Für Adroid ist sie bereits im App-Store zu finden, für IOS soll sie ab nächster Woche verfügbar sein. Die App ist mit diversen Devices koppelbar. Der Initiator, Prof. Dr. Schwarz, rief ausdrücklich dazu auf, diese App zu testen und Feedback zu geben, um die Anwendung zu optimieren.

Ich denke, aufgrund des schlichten Konzeptes und der Einfachkeit der Durchführung ist JEDER von uns in der Lage, das Projekt durch Teilnahme zu unterstützen und Werbung dafür zu machen – und dabei etwas Gutes für sich selbst zu tun!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.