Belebt, bunt, blumig – zur Eröffnungsveranstaltung des Diabetes- Kongress 2015

Von Nina Meyer

Drei Adjektive, die einem zum Stichwort Diabetologie wohl kaum zu allererst in den Kopf schießen. Und doch beschreiben sie recht gut die Eröffnungszeremonie zum diesjährigen Diabetes Kongress.

Eine a Capella Gesangsgruppe sorgte für musikalische Untermalung

Eine a Capella Gesangsgruppe sorgte für musikalische Untermalung

Weiterlesen

Was beeinflusst unsere Ernährungsentscheidungen?

Von Anja Zietzling

Das DAG Symposium „Zentrale und periphere Appetitregulation bei Kindern und Jugendlichen“ zeigt mehrere Aspekte für unsere Ernährungsentscheidungen und die Appetitregulation des Körpers auf. Dabei geht es zum einen um den Einfluss der Genetik und Epigenetik mit verschiedenen Faktoren, wie der Methylierungsintensität von DNA Sequenzen und der Umwelt. Zum Anderen spielen auch verschiedene neuroendokrine Signale des Körpers eine Rolle, welche sich während einer Gewichtsabnahme verändern.

Weiterlesen

Diabetes bei besonderen Erkrankungen, wie viel wissen wir darüber?

Von Anja Zietzling

Auf eine besondere Form des Diabetes ging Professor Holl ein: Diabetes bei Cystischer Fibrose. Dieser ist im Erwachsenenalter der Erkrankung sehr häufig und wird durch die steigende Lebenserwartung weiter steigen.

DSCN3341

Für das Auftreten des Diabetes bei CF gibt es viele Ursachen. Klar ist, dass auf Dauer die endokrine Pankreas geschädigt wird und somit ein Insulinmangel entsteht. Etwas weniger klar, jedoch umso spannender sind andere Gründe wie weitere zusätzliche Gendefekte, Vitamin-D-Mangel und verzögerte Insulinsekretion sowie Insulinresistenz. Es gibt außerdem viel mehr Frauen mit Diabetes bei CF als Männer. Eine Besonderheit birgt der BMI. Dieser liegt bei den Patienten vorwiegend im untergewichtigen Bereich.

Weiterlesen

Eine schöne Erinnerung – Ich als Karrikatur

Von Anja Zietzling

DSCN3331Eine besondere unerwartete Überraschung hält die DDG in der Tagungsmappe für jeden Teilnehmer bereit. Einen Gutschein für eine Karikatur von Michael Reyman, die direkt neben dem DDG Stand angefertigt wird.

Schon vor der offiziellen Eröffnung im Plenarsaal ist das Interesse groß. Auch ich lasse mich zeichnen und bin gespannt, wie ich aus dieser anderen Perspektive aussehe.

Vielen Dank der DDG für diese tolle Idee und Erinnerung.

Wie würden Sie wohl als Karikatur aussehen? Besuchen Sie Stand DF1/19 und finden Sie es heraus.

Weiterlesen