Erfahrungen sammeln

Ich hatte das Glück, nach meiner ersten „DDG-Erfahrung“ beim Kongress im Mai in Hamburg, zur diesjährigen Herbsttagung der DDG wieder als Reisestipendiatin ausgewählt worden zu sein.

Der Rahmen, der uns Stipendiaten geboten wird, ist einfach klasse. Super Atmosphäre, Raum für Fragen jeglicher Art und die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen – sowohl aus medizinischer Sicht als auch in privater Atmosphäre. Weiterlesen

„How to…?!“

„How to write a paper?!“ – das war ein weiteres spannendes Thema in unserem Stipendiaten-Programm auf dem Diabetes-Kongress 2017 in Hamburg am vergangenen Freitag. Um 8.30 Uhr in der Früh ging der Vortrag von Frau Prof. Susanne Weihrauch-Blüher (Leipzig) und Herrn Prof. Peter Schwarz (Dresden) los.

Trotz des nicht bei allen vorhandenen obligaten 8h-Schlafs in der Nacht zuvor, war die „Tomorrow Lounge“ mit uns Stipendiaten prall gefüllt! Auch ich war dabei, da ich mich besonders auf dieses Thema sehr gefreut hatte. Weiterlesen

Weiterlesen