Kreativ und alltagstauglich: Innovationen aus Patientenhand

Von Peter Grabitz

Die ärztliche Tätigkeit ist eine besondere Form der Dienstleistung. Der Patient als Leistungsempfänger nimmt Behandlungen und Ratschläge vom Arzt seines Vertrauens entgegen. Wenn Patienten ihre Interessen nicht ausreichend vertreten sehen, organisieren sie sich in online Patientenforen oder Interessengruppen. Hin und wieder verklagen sie auch.

Weiterlesen

Braunes Fettgewebe, der Fettstaubsauger?

Von Jomon Joy Pfeifer

Braunes Fettgewebe befindet sich bei Neugeborenen vor allem zwischen den Schulterblättern. Es dient der Wärmeproduktion (Thermogenese). Denn Neugeborene sind unter anderem aufgrund ihrer verhältnismäßig großen Körperoberfläche schnell von einer Auskühlung bedroht und profitieren somit von der thermogenetischen Eigenschaft dieses Gewebes. Weiterlesen

„individuell“ – Das Motto des DDK15 auf dem Prüfstand

Das Motto des DDK15  innovativ – individuell – nachhaltig, scheint auf den ersten Blick etwas beliebig: es könnte ebenso gut als Werbeslogan für ein neues Automodell herhalten.

Um dem wahren Gehalt der Individualität auf die Spur zu kommen besuchte ich das Symposium „Diabetessubtypen und individualisierte Diabetestherapie“

Schnell war klar: das Symposium erfüllte das zuvor auch von Kongresspräsident Prof. Dr. med. Norbert Stefan gesteckte Ziel, das Kongressmotto mit Leben zu füllen, denn allein ein kurzer Blick auf die nationale Versorgungsleitlinie macht klar: Ein so großes und breitgefächertes Arsenal im Kampf gegen Diabetes gab es noch nie.

Weiterlesen